Besucher: 27 Startseite Preisrechner Onlineanmeldung Kontakt  
 

FILIALEN

Eglharting Zorneding Baldham Kirchheim

THEORIE

Theoriethemen Theorieplan

ÜBER UNS

Wir bieten Öffnungszeiten Fahrlehrer Fahrzeuge

Sonstiges

Bildergalerie Stilblüten Links
KONTAKT

Seminare

ASF-Fahranfänger ASP-Punkteabbau FSF-Probezeit Energiesparkurs Technikkurs Seniorenkurs

Allg. Info

Führerscheine fahren mit 17 Info-Führerschein Fahrschulwahl Prüfungsangst effektiv lernen

lernen

Faustformeln wichtige Zahlen Geschwindigkeiten Energiesparen

Seiteninfo

Impressum Agbs Fahrschule Disclaimer

Information

Theorie Prüfung
NICHT VERGESSEN
Die Therieprüfung findet beim TüV statt. Der Termin wird in einem unserer Büros ausgemacht. Dort bekommt man nach Bezahlung die Ausbildungs- bescheinigung und den Termin schriftlich. Die Gebühr für den Tüv muss dirkekt bei diesem entrichtet werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis

Erfolgsquote

Jahr 2016

95 Prozent
Januar 2017

Daten ab Juni
Führerschein ab 17

Prüfungsangst


Prüfungsmythos Glauben Sie nicht alles, was Sie von anderen Fahrschülern hören oder Eltern hören. Meistens werden die Fehler vom Prüfling verharmlost oder gar nicht erwähnt. Anschliessend wird der Prüfer dann als der Böse hingestellt. Da es in unseren Prüfgebieten nur nette Prüfer gibt, wird jeder gleich behandelt. Fallen werden niemals gestellt. Zum Beispiel: Ich bin durchgefallen, weil ich zum Prüfer nicht gesagt habe, "anschnallen",sind absoluter Mist.
Beruhigungsmittel Nehmen Sie keine Beruhigungsmittel, auch wenn der Arzt sagt, "es ist nur pflanzlich". Jedes Beruhigungsmittel wirkt auf das zentrale Nervensystem. Der Prüfling wird ruhig, aber im Gegensatz werden die Aufmerksamkeit, Reaktionen und das Denken negativ beinflusst. Die meisten Durchfallgründe nach der Einnahme von Beruhigungsmitteln sind : überfahrene Ampel, zu langsames Schauen und zu spütes Bremsen
Voraussetzungen Seien Sie am Prüfungstag frei von sonstigem Stress (Schulaufgaben, Klausuren, Prüfungen...). Erzühlen Sie nicht Ihren Freunden und Freundinnen, an welchem Tag die Prüfung stattfindet, sonst wird der psychische Druck zu hoch. Seien Sie am Prüfungstag pünktlich und ausgeschlafen. Versuchen Sie sich am Vorabend etwas abzulenken (Buch, Film, Unterhaltung)
Menschen Versuchen Sie keinesfalls absolut fehlerfrei und perfekt zu fahren, fahren Sie wie immer. Übertriebenes Schauen führt nur dazu, dass Gefahren nicht rechtzeitig erkannt werden. Zu langsames Fahren ist schlicht und einfach Verkehrsbehinderung...... . Die Prüfer wissen alle, dass Sie nach der Ausbildung noch lange keine perfekten Fahrer sind, richtig gute Fahrer werden Sie erst nach vielen gefahrenen Kilometern
Auto schon bereit Stellen Sie sich nicht schon das Auto zu Hause bereit, auch dadurch wird der psychische Druck bereits erhöht. Machen Sie erst in Ruhe die Prüfung, dann ums Auto kümmern. Die Erfahrung zeigt, wer das Auto schon daheim stehen hat, oder vorab gekauft hat, versagt meistens in der Prüfung
Nahrung Nicht mit nüchternem Magen die Prüfung ablegen, sondern gesund und vitaminreich essen.
Prüfungsfahrtest Die Fahrstunden vor der Prüfung sollten als Prüfungstest abgehalten werden. Wenn der Prüfungstest positiv ist, wird es auch in der Prüfung keine Probleme geben.


Das sind alles Erfahrungswerte. Die Angaben sind ohne Gewähr.
Copyright by Aschmann Wolfgang


Prüfungsangst